„Your time is limited, so don’t waste it living someone elses’s life.” Steve Jobs

Der schwarze Anzug mit Krawatte ist Vergangenheit, der lebenslange Job bis zur Rente ausgestorben, und die Karriere Frau von heute bunt, dynamisch und definitiv neu.

Wie wäre es, wenn Sie sich einfach mal vorstellen die Welt steht still und sie könnten eingreifen in das Nichts, das Geschehen und neues definieren. Eine Tasse Tee trinken und ausgetretene Pfade verlassen um sich den Dingen zu widmen die ihnen wirklich am Herzen liegen ohne ein schlechtes Gefühl dabei zu haben. Wenn Sie die Gewissheit und Sicherheit hätten, dass heute der erste Tag im Leben von ihnen ist, indem sie nicht fremdbestimmt agieren und handeln, sondern aus dem innersten heraus das tun was sie schon immer mal tun wollten.

Was fällt ihnen ein? Wie könnten sie die Welt bewegen?

Was möchten Sie tun anstatt wie jeden Morgen aufzuwachen, in der Tretmühle eines Hamsters zur Arbeit zu gehen, um ihren Job zu machen um dann abends erschöpft vor dem Fernseher auf dem Sofa einzuschlafen. Oder gehen wir noch einen Schritt weiter und sie stellen sich vor, wie sie ihren Job bis zur Rente machen um dann festzustellen, dass alles vergeudete Zeit war und sie eigentlich im Innersten überhaupt keinen Spaß an der Arbeit gehabt haben. Wenn Sie sich fragen: War das alles in meinem Leben?  Wenn Sie feststellen, dass sie eigentlich aus Angst und Sicherheitsdenken einen Job gemacht haben, der zwar ein monatliches Einkommen regelt, der sie aber krankmacht. Was nun? Wo bleibt der Spaß an der Arbeit, im Leben und das was in Ihrem Innersten brennt?

Wir Frauen von heute leisten multiple Aufgaben, wie Job, Familie, Karriere. Wir sind bestrebt zu kreieren, neue Impulse zu geben, alle drei Bereiche unter einen Hut zu bekommen und dabei uns selbst weiterzuentwickeln. Die Frau von heute ist Führungskraft und das ist eine Herausforderung. Besonders dann, wenn Firmenchefs es immer noch nicht einsehen, dass ein flexibles Zeitarbeits-Modell für Frauen im Beruf ein „Muss“ darstellt. Frauen von heute wollen nicht nur eine Familie, nein sie wollen ebenso Karriere machen, Neues erforschen, kreieren und gestalten.

frauen fuehrungspositionen

Doch was, wenn das in ihrem bisherigen Job nicht möglich ist? Dann ist es höchste Zeit sich zu fragen: Was will ich wirklich? Will ich weiterhin einen Job, in dem ich nur dann willkommen bin, wenn ich 50 Stunden die Woche arbeite, Familie und Kinder ignoriere, damit scheinbare fiktive Deadlines für Kunden erreicht werden können, damit andere ihren Bonus bekommen? Oder geht es in Wirklichkeit um etwas ganz Anderes als immer nur ‚auf der Matte zu stehen‘ 24/7 ohne ein echtes ‚Danke‘ zu hören?

Wenn ich an das Arbeitspensum in manchen Branchen in der Wirtschaft denke, ist dieses Szenario nicht unrealistisch. Im Gegenteil, es ist die brennende Realität, die wir entweder weiterhin akzeptieren oder die Realität, die wir verändern wollen. Zweifel, etwas bewegen und verändern zu können in ihrer Firma haben genügend andere Frauen in Führungspositionen auch, aber ich sage ihnen es ist immer möglich etwas zu bewegen, was ihnen wirklich am Herzen liegt. Wichtig ist jedoch herauszufinden, was ihnen tatsächlich am Herzen liegt, bzw. was sie konkret in ihrem Leben, ihrem Job oder anderweitig ändern wollen.

Dabei kann ihnen ein Coach helfen. Ein Coach, der nicht vorgibt ‚der Experte‘ zu sein, sondern ein Coach, der Sie zum Experten für Ihre Ziele macht: Ein HypnosystemCoach®.

Ausgehend von der Grundannahme, dass jeder Mensch alles notwendige Wissen und Können bereits in sich trägt, schafft HypnosystemCoaching® einen Zugang zu diesen inneren Ressourcen. HypnosystemCoaching® ist für Führungspersönlichkeiten, die etwas bewegen wollen, in ihrer Welt und ihrem Unternehmen. Für Menschen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Mit Engagement, Zielen, Visionen, und dem Willen etwas Besonderes zu schaffen.

Comments powered by CComment